Nov
13
2016

meine neue Jacke

blumeJa es war Liebe auf den ersten Blick. Denn als ich den Stoff für meine neue “richtig, richtig kalt” Winterjacke in den Händen hielt war mir sofort klar, wie toll das fertige Produkt aussehen würde. Ich will mich hier nicht selber loben aber sicher kennt ihr das wenn du etwas anfängst und schon bevor es fertig ist weist dass es richtig gut wird. Bereits nach wenigen Stichen konnte ich es kaum erwarten das die Jacke fertig wird und ich sie endlich anziehen kann denn die Begeisterung stieg von Minute zu Minute.

Aber ich musste mich wirklich in Geduld üben. Denn diese Jacke hat richtig viel Arbeit gemacht. Ich glaube ich habe einen ganzen Tag daran gearbeitet, aber das war es wert. Aber der Reihe nach. Zunächst habe ich wie immer zugeschnitten und da ging´s schon los. Drei teilige Kapuze mit Paspelband, zwei große Taschen, Bündchen, Innenstoff für die Kapuze und so weiter und so weiter. Innen ist ja alles noch mit hellblauem Kuschel Fleece ausgestattet und damit musste sozusagen alles doppelt gemacht werden.

Als ich endlich fertig war habe ich mich noch ein wenig kreativ ausgetobt. Eine Schleife vorn, eine hinten an der Kapuze und kleine Dreiecke aus Leder an den Enden der großen Beuteltaschen – hier war ich wirklich Detail verliebt. Und dann durfte ich Sie endlich das erste mal tragen und habe mich sofort Pudelwohl gefühlt. Ich hab sie einfach in der Wohnung angelassen ;-) und als mein Mann nach Hause kam sah er mich an und sagte: “Lass mich raten, deine neue Lieblingsjacke?”. Wie gut er mich doch kennt …

Material:
Größe: meine

Zum vergrößern des Bildes draufklicken !

jacke4_0jacke4_1jacke4_2

1 Comment+ Add Comment

  • […] um etwas auszuspannen und euch mit ein paar Informationen zu versorgen. Nachdem am Sonntag meine neue Jacke im Blog vorgestellt wurde, ging hier sowas von die Post ab, das glaubt kein Mensch. Ich habe keine […]

Kommentar schreiben

You must be eingelogged alsto post a comment.